Warum Boston und keine andere Stadt?

Tja, das habe ich mich auch gefragt.

Auf einen netten Blog über das Schreiben habe ich gelesen, dass man nur über das schreiben kann, was man auch wirklich kennt. Ich war noch nie in Boston. Um ehrlich zu sein, war mein weitestes Urlaubsziel Südtirol in Italien, wenn man mal von dem inzwischen deutschen Mallorca absieht. Aber warum nicht München nehmen, oder Frankfurt, oder Berlin? Ganz einfach Amerika ist die Neue Welt, nicht Frankfurt, nicht München und auch nicht Berlin.

Und da Boston nach wie vor weit, weit weg ist und ich in näherer Zukunft nicht dort sein werde, bin ich virtuell hingeflogen. Dank google maps, wikipedia und diversen Reiseberichten habe ich mir inzwischen ein ganz gutes Bild von Boston machen können.

Ich hoffe, mir gelingt es für euch die Stadt zum Leben zu erwecken und euch in mein Urban-Fantasy Boston zu entführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*