Cupcakesparade

Dieses Wochenende bin ich nicht zum Schreiben gekommen. Warum? Das möchte ich euch gerne verraten.

Ich war fleißig am Backen. Freitag habe ich einen Haufen Muffins bebacken, am Samstag wurden daraus Cupcakes. War mein erster Versuch und dafür sind sie ganz ordentlich geworden.
Leider habe ich in der Hektik vergessen, die Cupcakes zu fotografieren. Das habe ich dann gestern Abend mit den Resten nachgeholt. Habe versucht, die Schönsten zu finden, die waren jedoch bereits aufgegessen.

Schokocupcake mit Buttercreme

Die Buttercreme besteht aus etwas Sahne, Palmfett und Puderzucker. Ach, die grüne Lebensmittelfarbe habe ich vergessen. Auch sehr lecker, aber mehr als einen halben Cupcake schafft man nicht.

 

 

 

 

 

Schwarzwälder Kirsch Cupcake

Der Cupcake kam am Besten an. Dafür habe ich eine Muffinform mit Mulde genommen. Dort hinein kamen Kirschen mit etwas Soße. Außen noch etwas Sahne. Sehr lecker.

 

 

 

 

 

 

Erdbeercupcake

Als meine Schwester den fertigen Muffin probiert hatte, war ihr Kommentar: „Hmmm … etwas geschmacklos …“ Nach dem Frosting, einer leckeren Erdbeer-Frischkäse-Creme sind die kleinen Kunstwerke einfach nur lecker. Das Schlimme ist, dadurch, dass sie so klein sind, verschwinden ganz schnell drei oder vier Stück im Mund.

 

 

 

Schokoraspelcupcake mit Zitronencreme

Leider ist der Cupcake scheu. Das Foto lässt sich einfach nicht einfügen … Hier ist das Foto

Auch hier habe ich die Muldenform genommen. Gefüllt ist der Cupcake mit einer Lemon Curd, die leider selbstgemacht war und überhaupt nicht fest wurde. Dem Geschmack tat das keinen Abbruch.

 

Schokocupcake mit Erdnussbuttercreme

Am Anfang dachte ich nicht, dass die Creme schmeckt. Pur schmeckt sie auch etwas seltsam. Zu wenig süß. Aber in Kombination mit dem Schokoteig einfach nur lecker. Mein absoluter Favorit.

 

 

 

 

 

Lecker waren sie auf jeden Fall.

Falls jemand Rezepte oder Tipps haben möchte, kein Problem. Eine E-mail genügt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.