Zwischengedanke am 03. März 2013

Ich bin fix und fertig. Deswegen gab es diese Woche auch keinen Blogeintrag zusammengebracht. Kind ist immer noch krank und unausstehlich. Auch in der Arbeit hat die Krankheitswelle nicht haltgemacht, was bedeutete, dass ich im Lauf der Woche fast doppelt so viel gearbeitet habe wie sonst. Als ob das nicht genug wäre, plagt mich auch noch eine heftige Erkältung. Hoffentlich wird das bald besser. Nun aber genug mit meinem Problemen.

Wie es mit dem Schreiben weiter geht? Darüber mach ich mir momentan ziemlich viele Gedanken. Eigentlich wollte ich meine Novelle fertigmachen. Die Rückmeldung der Testleser war allerdings sehr zwiegepalten. Einerseits fehlt es der Geschichte an Tiefe, andererseits würde dann aus der Novelle ein Roman werden. Alternativ könnte ich natürlich auch an der Fortsetzung von Kruento weiterarbeiten. Zwei Möglichkeiten und noch keine Ahnung, wie ich mich entscheiden soll.

Ansonsten gibt es keine Neuigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.