Ergebnis der Umfrage zur Kurzgeschichte

Im vergangenem Monat habe ich meinen Lesern die Frage getellt, wen aus dem Kruento-Universum sie gerne näher kennenlernen möchten und über welche Person ich eine Kurzgeschichte schreiben soll.

Nun steht das Ergebnis fest:

Bildschirmfoto 2016-02-02 um 19.35.32Muss ich mehr dazu sagen? Okay, ich verstehe schon.

Also auf Platz vier liegt ganz deutlich Marleen. Das Blutmädchen, das im Fiftyfive kellnert, hat euch also nicht so richtig neugierig gemacht.

Platz zwei und drei teilen sich Abeline, die Geschäftsführerin des Fiftyfive und Nol, der Sicherheits-Chef.

Somit wird es eine Kurzgeschichte über Ismael, Jendraels Bruder, geben.
Wann genau kann ich noch nicht sagen. Wenn ihr aber auf dem Laufenden bleiben und die Geschichte nicht verpassen wollt, kann ich euch meinen Newsletter empfehlen. Das Eintragen tut nicht weh, und wenn ihr von mir genervt sein solltet, könnt ihr euch jederzeit ganz unkompliziert wieder abmelden.Das

2 Gedanken zu „Ergebnis der Umfrage zur Kurzgeschichte“

  1. WOW… Tolle Geschichte, habe bis jetzt alle (3) Bücher gelesen und bin jetzt natürlich richtig neugierig wie es weiter geht!! Ist Rastus wirklich tot oder jetzt ein Gefangener?? Schade das ich die Bücher jetzt erst gelesen habe, mich hätte der Rob noch interessiert und Sophie, was für eine Rolle die beiden noch spielen werden?!

    Ich hoffe, ich höre bald wie es mit den Figuren weitergeht.. Also mach weiter so Melissa!! Deine Bücher haben mich wirklich gefesselt und ich habe an der einen oder anderen Stelle schon Gänsehaut bekommen 🙂

    Liebe Grüße.. Désiré..

    1. Liebe Désiré,
      vielen Dank für deine Rückmeldung.

      Zu Rastus sage ich nichts. Mir ist aber bewusst, dass es ziemlich offen gehalten ist 😀
      Im nächsten Band geht es um den Soya Pierrick und auch Rob bekommt einen kleinen Auftritt.

      Rob steht nicht mit zur Auswahl, weil er ohnehin eine eigenene Geschichte bekommen wird. Allerdings wird das noch etwas dauern. Sophie ist auch noch nicht an der Reihe.

      Ich hoffe, die Anworten stellen dich halbwegs zufrieden 😉

      Liebe Grüße,
      Melissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.