Berkeley Square

Der Berkeley Square befindet sich in Mayfair und gehört zu den besten Adressen Londons.

Im 19. Jahrhundert hatte fast jede wohlhabende Familie ein Londoner Stadthaus, in dem sie während der Saison residierten. Die restliche Zeit verbrachten sie auf ihren Landsitzen.

Wie ich mir den Berkeley Square in Smaragd-Collier vorstelle

Stadtplaner und selbsternannte Architekten waren zu dieser Zeit sehr beliebt. Sie planten nicht nur ganze Straßenzüge, sondern erbauten auch die Squares. Berkeley Square ist einer davon. In der Mitte des quadratischen Platzes befindet sich ein gepflegter von einem Eisenzaun umringter Garten, zu dem nur die Anwohner zutritt hatten. Außen herum gab es Kopfsteinpflaster, auf den Kutschen und Fußgänger gleichermaßen verkehrten. Umringt war der Platz von stattlichen Reihenhäusern. Earls und Marquess‘ residierten hier ebenso wie eine Dowager Duchess. Es war nicht der erlesenste Square von London (das war der Grosvenor Square), aber eine mehr als geschätzte Adresse, die sich nur wenige leisten konnten.