Kruento in Chicago

Geschichtliches

Es war in der Zeit, als Thomas Jefferson der dritte Präsident von Amerika war. Arjun van der Bakker entschloss sich 1803 mit einigen verbündeten Vampiren von Boston aus weiter nach Westen zu ziehen und siedelte sich in Chicago an, einem französisch geprägten Handelsposten. 1818 trat Illinois den Vereinigten Staaten bei. Arjun investierte in das Eisenbahngeschäft. Eine kluge Entscheidung.

„Kruento in Chicago“ weiterlesen

Kruento ist zurück!

Um euch die lange Wartezeit auf den nächsten Kruento zu verkürzen, gibt es in diesem Jahr eine exklusive Geschichte – und das vollkommen kostenlos.

Kruento – Verstummt ist eine Novelle (vom Umfang etwas länger als Heimatlos) und wird dir in 24 Häppchen als Adventskalender serviert. Das Einzige, was du dafür tun musst, ist dich dafür anzumelden.

Kruento – Verstummt
„Kruento ist zurück!“ weiterlesen

Ein Blick hinter die Kulissen – Planung

Auf meinem Blog ist es derzeit etwas ruhiger, weil sich mein Fokus vorübergehend verschoben hat. Für 2020 ist für Melissa David überhaupt keine Neuerscheinung geplant. Dafür hat Ann Hillmore die ein oder andere Geschichte veröffentlicht.
Nicht veröffentlichen heißt aber nicht, untätig zu sein. Aktuell schreibe ich an nächsten Band von Kruento und da diese Werke immer etwas umfangreicher sind, dauert es seine Zeit.
Heute möchte ich dich mitnehmen, einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

„Ein Blick hinter die Kulissen – Planung“ weiterlesen