Zum Inhalt springen
Startseite » Blog

Blog

Kruento: Dominus Ruwen Wesley

  • von

Wer die Vergangenheit eines Menschen nicht kennt, versteht sein Handeln nur schwer.“ Göthe (1749-1832)

Deshalb möchte ich euch einen Einblick in die Geschichte von Ruwen Wesley, den Dominus des Bostoner Clans gewähren, dessen Schicksal und Leben eng mit dem seines Clans verbunden ist.

Weiterlesen »Kruento: Dominus Ruwen Wesley

Kruento: Strukturen im Clan

  • von

In einem Vampirclan der Kruento herrschen sehr klar definierte Strukturen, die maßgeblich durch die Dominanz der jeweiligen Vampire festgelegt wird. Eine strukturelle Veränderung findet für gewöhnlich nur dann statt, wenn ein Vampir verstirbt und seine Position neu besetzt werden muss.

Weiterlesen »Kruento: Strukturen im Clan

Kruento: Eine eigene Rasse

Kruento ist vom lateinischen „cruentus“ abgeleitet, was so viel wie blutig, blutdürstig bedeutet. In der alten Vampirsprache steht das Wort Kruento für Vampir.

Kruento sind lebende Wesen, die sich parallel zu den Menschen über die Jahrtausende entwickelt haben. Sie sind unempfindlich gegenüber Kreuzen, Knoblauch, Weihwasser und Sonnenlicht. Die Kruento sind keine Untoten. Sie können sterben. Da sie jedoch gegen sämtliche Krankheiten immun sind, ihr Körper sich von Verletzungen selbst heilen kann und sie eine deutlich längere Lebensspanne als Menschen haben, mag der Eindruck entstehen, dass sie unsterblich sind.

Weiterlesen »Kruento: Eine eigene Rasse

Kruento – Der Krieger

Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis der nächste Kruento auf deinem Reader einziehen kann.
Nach eineinhalb Jahren Kruento-Pause ist rückt die Veröffentlichung von »Kruento – Der Krieger« näher. Ich freue mich sehr darauf, euch die Geschichte von Etina erzählen zu dürfen.Weiterlesen »Kruento – Der Krieger

Ausblick auf 2018

  • von

Dieses Jahr etwas später als sonst, dennoch möchte ich auch hier meine Ziele für 2018 definieren. Ich finde es immer ganz interessant, wenn ich so auf die vergangenen Jahre zurückblicke, was ich für das Jahr geplant habe und was ich davon umsetzen konnte.

Dieses Jahr habe ich ein Gesamtziel, das in allen Bereichen ganz oben steht: Ich möchte etwas kürzer treten.Weiterlesen »Ausblick auf 2018